Iphone 5 datenvolumen überwachen

Datenverbrauch anzeigen & messen: So einfach geht das!
Contents:
  1. Datenvolumen feststellen
  2. Datenschutz & Nutzungstracking
  3. Iphone app datenvolumen kontrollieren
  4. iOS: Verbrauchtes Datenvolumen ermitteln - so funktioniert´s

Datenvolumen feststellen

Das iPhone hat bereits Bordmittel integriert, mit denen Du den Datenverbrauch auslesen kannst. Das funktioniert zwar auch, allerdings nicht ganz so souverän, wie ich Dir gleich erklären werde. Aber nicht erschrecken — so hoch ist meine monatliche Handyrechnung natürlich nicht. Ich habe ganz einfach lange meine Statistik nicht zurückgesetzt. Wenn Du weiter nach unten scrollst, siehst Du genau, wann der Zähler für den Datenverbrauch das letzte Mal zurückgesetzt wurde.

Datenschutz & Nutzungstracking

In meinem Fall ist das schon seit Mai nicht mehr geschehen. Das ist aber auch ein Problem, denn eigentlich möchte ich ja Monat für Monat wissen, wie viel Datenvolumen ich mit meinem iPhone verbraucht habe. Hier schwächeln die Bordmittel von Apple , denn ich müsste jeden Monat die Statistik manuell zurücksetzen, um aktuelle Daten zu haben.

Und das ist natürlich schnell mal vergessen … Abhilfe.

Das hat eine ganze Reihe an Vorteilen:. Das ist natürlich wesentlich entspannter als die Bordmittel von iOS, denn mit der App musst Du Dich um nichts mehr kümmern. Du richtest am Besten einmalig die Benachrichtigungen und die Limits ein beispielsweise sobald 75 Prozent des Datenvolumen verbraucht sind und schon kannst Du unbeschwert surfen.

Um die Limits festzulegen und Dein persönliches Datenvolumen sowie den Stichtag für das Zurücksetzen der Statistik einzurichten, gehst Du einfach in die Einstellungen der App. Dort findest Du alle Informationen, die Du brauchst. Schlagwörter: Apple Datenverbrauch iPhone Tutorial. Jannik Degner. Jannik Degner ist der Gründer der smartphonepiloten.

Er berät, schreibt und berichtet bei den smartphonepiloten von seinen beruflichen wie privaten Erfahrungen mit verschiedenen deutschen Mobilfunkunternehmen und hilft bei Problemen. Seit hat er sich der Welt des Mobilfunks verschrieben und interessiert sich für Mobilfunkstandards, Handytarife, aktuelle Smartphones, Technik-Gadgets, den digitalen Lifestyle und das vernetzte Zuhause.

Dein aktuelles Smartphone? Im Rahmen von Testberichten aber auch gern mal verschiedene andere Smartphones. Verzichtserklärung bei Prepaid Rufnummernmitnahme. Datenverbrauch auf dem iPhone anzeigen lassen Nahezu jeder Smartphone Tarif enthält eine Internet Flat mit einem vertraglich festgelegten Datenvolumen.

App – Datenvolumen in Echtzeit überwachen

Üblich sind 1 Gigabyte oder 2 Gigabyte an mobilen Daten. Es gibt aber auch Handyverträge mit mehr oder weniger Datenvolumen. Bei der Auswahl ist es gar nicht so einfach, sich für einen Tarif zu entscheiden. Und dann kommt in vielen Tarifen vor allem in den günstigen Drillisch-Tarifen auch noch die Datenautomatik hinzu, bei der nach Verbrauch der Daten kostenpflichtig nachgebucht wird.

Wenn ihr also monatliche Zusatzkosten sparen wollt, dann solltet ihr euren mobilen Datenverbrauch im Auge behalten. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.


  1. Auch gesucht:!
  2. Mobiles Netz!
  3. spy app auf handy erkennen.
  4. iPhone – App zur Anzeige des verbrauchten Datenvolumens.
  5. handyortung iphone 6 Plus app!
  6. handy hacken über kik!

Aktuelle Smartphones bringen viele praktische Tools mit: So könnt ihr oftmals bereits in den Einstellungen eures Handys den Datenverbrauch checken. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt sich ab einem bestimmten Datenverbrauch warnen. Auch eine App kann gute Dienste leisten. Klickt euch einfach zum gewünschten Abschnitt, wir haben die Anleitungen nach Handy-Betriebssystem sortiert.

Den Datenverbrauch zu messen ist gar nicht so schwer. Folgt einfach unseren Tipps. Ganz egal, ob ihr nun einen Tarif mit Datenautomatik nutzt oder ob gedrosselt wird: Es ist in jedem Fall sinnvoll, seinen mobilen Datenvolumen-Verbrauch zu kennen. Deshalb nachfolgend die wichtigsten Tipps rund um das Datenvolumen — sortiert nach Handy-Betriebssystem.

Zuerst noch zwei allgemeine Hinweise: Das Smartphone-Betriebssystem misst den Datenverbrauch etwas anders als der Mobilfunkanbieter. Die Werte stimmen also nicht exakt überein. Wenn ihr mit Grenzwerten und einer Datensperre arbeiten wollt, plant besser einen Puffer ein. Lasst euch zum Beispiel warnen, wenn nur noch 10 Prozent eurer monatlichen Daten übrig sind. Der Abrechnungs-Zeitraum kann sich also entsprechend verschieben und muss nicht immer der 1. Besitzt ihr ein Handy oder Tablet, das iOS nutzt?

Iphone app datenvolumen kontrollieren

Wollt ihr die bisher verbrauchten mobilen Daten ermitteln, ruft ihr zuerst die Einstellungen eures Smartphones bzw. Dort könnt ihr Datenfresser direkt abschalten bzw. Das schlägt sich auch über die weiteren Optionen nieder: Es ist nicht möglich, einen Grenzwert oder eine Warnung bei erhöhtem Datenverbrauch direkt einzustellen. Ihr könnt lediglich bestimmten Apps den Zugriff auf das mobile Datennetz verbieten. Diese Auswahl zeigt kostenlose Apps:.

iOS: Verbrauchtes Datenvolumen ermitteln - so funktioniert´s

Android-Smartphones sind allgemein mit besseren Möglichkeiten ausgestattet, um den Datenverbrauch anzeigen zu lassen. Bei Samsung, LG oder Huawei geht es wie unten beschrieben. Gleich unter der Grafik findet ihr die Apps, die besonders viele mobile Daten verbrauchen. Über Android lassen sich ganz einfach eine Warnung und eine Grenze für den Datenverbrauch einstellen.

Je nach Version tragt ihr selbst einen Wert ein. Oder ihr nutzt im Diagramm die beiden Balken, die ihr per Fingertipp verschieben könnt. In älteren Android-Versionen handelt es sich um senkrechte Balken, in neueren Android-Versionen sind es zwei waagerechte Linien. Zieht diese einfach in die gewünschte Richtung.

Die Warnung bzw. Habt ihr die Grenze für die Warnung erreicht, erhaltet ihr eine Push-Benachrichtigung und könnt reagieren. Erreicht ihr dann den eingestellten Wert, wird die mobile Datenverbindung deaktiviert. Im Prinzip sind über das Einstellungen-Menü alle wichtigen Optionen abgedeckt. Wenn ihr es ganz genau wissen wollt, helfen weitere Apps weiter. Zum Beispiel diese kostenlosen Varianten:. Darüber lässt sich der Datenverbrauch einfach messen. Dort wird euch der Datenverbrauch angezeigt. Legt zum Beispiel fest, ob die Messung des Datenverbrauchs zum 1.